Praxisgemeinschaft der
Gemeinschaftspraxis Dr. Kaack, Dr. Kleinfeld, M. Reitmaier
und der
Gemeinschaftspraxis M. Baak, Dr. Kurumlu

Harburger Rathausstr. 40 | 21073 Hamburg | Telefon 040 - 77 42 42

Chlamydien-Test

Vorsorge gegen mögliche Unfruchtbarkeit

Chlamydien sind Bakterien, die viele Menschen unbemerkt in sich tragen. Chlamydien können z.B. durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen werden und zählen zu den am häufigsten sexuell übetragenden Infektionen. Auch wenn die Infektion mit Chlamydien oftmals keine Beschwerden verursacht, kann sie dennoch für junge Frauen Folgen haben. Im schlimmsten Fall kann es zur Unfruchtbarkeit führen.

Durchführung eines Clamydien-Tests

Um einen zuverlässigen Chlamydien-Test durchzuführen, entnehmen wir im Rahmen einer körperlichen Untersuchung einen Abstrich sowie eine Urinprobe, die wir anschließend im Labor untersuchen. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen dieses Test einmal jährlich bei Frauen bis zum vollendeten 25. Lebensjahr. Frauen ab 26 Jahren müssen diese Untersuchung in der Regel selbst bezahlen.